Der Bürgermeister
grüner Balken
CSU...näher am Menschen
                        Willi Müller
Willi Müller
 
Geboren am:  
Wohnort:
 
Kontakt:
Beruf:
 
Hobbies:



Vereinstätigkeit:     
und Ehrenämter:
10.05.1947
Geschwand 131
91286 Obertrubach
willi.mueller@schmetterling.de
Versicherungskaufmann
Unternehmer Schmetterling Reisen GmbH & Co. KG
Gesangverein
Vereine
Gemeinderat
gut Essen
1. Vorstand MGV "Gemütlichkeit" Geschwand
Stv. Vorsitzender CSU Geschwand
   
grüner Balken
 
 

Das Profil:

1978 - 2002: Fraktionsvorsitzender der CSU im 
                     Gemeinderat
seit 1983:      1. Vorstand des Gesangverein Gemütlichkeit 
                     Geschwand
1984 - 2002: 3. Bürgermeister in der Gemeinde
                     Obertrubach
2002 - 2008: 1. Bürgermeister in der Gemeinde 
                     Obertrubach
ab 2008       
1. Bürgermeister in der Gemeinde
                     Obertrubach
                     (2. Amtsperiode)

grüner Balken

Das bisher erreichte:

  • Überregionale Förderprogramme (z.B. ILEK, Leader+), Städtebauförderung
  • Abschluss von Abwasserbaumaßnahmen
  • Wasserversorgung in Obertrubach abschlossen
  • Anschluss von Neubaugebieten
  • Erweiterung und Erhaltung des Nordik-Walking-Zentrums
  • Förderung des Fremdenverkehrs
  • Felsfreilegungen
  • Anlage von Geologischen Lehrpfaden
  • Umfangreiche Straßenbaumaßnahmen druchgeführt
  • kontinuierlicher Schuldenabbau
  • Aufbau einer Mittagsbetreuung an der Schule Obertrubach in Bärnfels
  • Erweiterung des Ferienprogramms, Jugendarbeit
  • Kultur

grüner Balken

Persönliches Statement:  

"Als Bürgermeister unserer schönen Gemeinde ist  mir vor allem an der Nähe zu den Menschen und Ihren Interessen gelegen. Dazu gehört ein aktives und attraktives Gemeindeleben. Besonders wichtig ist mir die Erhaltung unsere einzigartigen Natur, der ansässigen Wirtschaft und unserer heimischen Kultur. Obertrubach und seine dazugehörigen Ortschaften haben viel zu bieten. Dieses Angebot zu erweitern und besonders die Vereine in Ihrer Arbeit zu unterstützen und zu fördern liegen mir sehr am Herzen!"




 
blauer Balken