Wilfried Kirsch

Geboren am: 27.8.1958 in Untertrubach

Familienstand: verheiratet, 3 Kinder

Beruf:

46 Jahre war ich bei der Firma ATOS und dessen Vorgängerfirmen. Gelernt habe ich als Industriekaufmann, dann  war ich in der IT tätig. Erst als Operator im 3-Schicht Betrieb und zu zu letzt als SAP-Administrator, Betriebsrat und Gesamtbetriebsrat. Seit 10.01.2020 habe ich nun den Brötchengeber gewechselt. Ich habe mich um einen etwas ruhigern Job beim DRV-Bund beworben und siehe da, die haben mich als Rentner mit einigen Abschlägen genommen. 

Wohnhaft: Untertrubach 30

Hobbies:
Vereinsarbeit
Wandern
Fotografieren
in gemütlicher Runde ein gutes Bier trinken

Warum ich für den Gemeinderat kandidiere?

Weil mir meine schöne Heimatgemeinde besonders am Herzen liegt, bei der ich aktiv die Gemeinde mit all ihren Ortsteilen mitgestalten will. Besonders liegt mir auch das gute Miteinander aller Bürger, ob jung oder alt am Herzen, damit sie sich zu Hause wohl fühlen und stolz auf ihre Gemeinde und Heimat sein können. Weil ich den Fremdenverkehr fördern will, dabei jedoch den sanften Tourismus bevorzuge.

Vereinstätigkeit und Ehrenämter:

seit 2014 ehrenamtlicher Richter (Schöffe) am Amtsgericht Forchheim, von 1997 - 2004 Schöffe am Landgericht Bamberg
seit 2003 Vorsitzender des CSU-Ortsverband Wolfsberg
seit 2015 Vorsitzender des FSV-Wolfsberg e.V. und von 1991 - 2015 2.Vorstand des FSV-Wolfsberg e.V.
seit 1997 Wanderführer des FSV-Wolfsberg e.V.
seit 1989 Schriftführer des Stammtisch der gemütlichen Trubachtaler e.V.
seit ca. 1984 Wahlhelfer

von 2008 - 2014 Gemeinderat
von 2002 - 2008 Jugendbeauftragter der Gemeinde Obertrubach
von 2006 - 2019 Betriebsrat, teilweise stellvertretender Betriebsratsvorsitzender, Gesamtbetriebsrat, Schwerbehindertenvertreter.
von 1991 - 1998 Elternbeirat, davon 1992 - 1997 Elternbeiratsvorsitzender

weitere passive Mitgliedschaften in Vereinen und sozialen Einrichtungen: Sportverein Wolfsberg, Freiwillige Feuerwehr Wolfsberg, Jugenblaskapelle Obertrubach, Kirchenchor Untertrubach, Freundeskreis Grundschule, ASB, Caritas.